logo Newsgaming.de
Registrier Dich, lade Dein Avatar hoch, speicher Spielstände und treffe Freunde!

Teamfight Tactics » der League of Legends Ableger für das Handy

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (1 votes, average: 4,00 out of 5)
Loading...

Teamfight Tactics ist das Auto-Schachspiel von Riot Games und erfreut sich seit dem Start in die Beta immer größerer Beliebtheit. Mit seinem rundenbasierten Gameplay scheint Teamfight Tactics für Android oder iOS eine gute Wahl zu sein. Aber können Sie Teamfight Tactics auf Mobilgeräten spielen?

Screenshot zum Strategie Spielehit Teamfight Tactics

Ist Teamfight Tactics auf Android oder iOS spielbar?

Teamfight Tactics ist derzeit nicht für Android oder iOS verfügbar. Wie das Spiel, aus dem es hervorgegangen ist, League of Legends, ist es derzeit nur auf dem PC verfügbar. Wenn Sie es spielen, müssen Sie Zugriff auf den League of Legends-Launcher haben, der nur unter Windows und MacOS installiert werden kann. Sogar auf diesen Plattformen befindet sich das Spiel noch in der Beta-Phase und muss noch lange auf sich warten lassen. Wenn Sie Teamfight Tactics auf iOS oder Android spielen möchten, haben Sie vorerst Pech. Es gibt noch kein geplantes Startdatum für das Spiel für Smartphones.

Wird Teamfight Tactics (TFT) auf dem Handy veröffentlicht?

Obwohl Riot Games kein Interesse an einer iOS- oder Android-Version von Teamfight Tactics gezeigt hat, gibt es zumindest einige Hoffnungen. Im Gegensatz zu League of Legends ist das Gameplay in Teamfight Tactics auf einen kleinen Ort beschränkt. Dies bedeutet, dass es viel praktischer ist, Teamfight Tactics auf Mobilgeräte zu bringen als League of Legends.

Auf der anderen Seite hat Riot Games noch nie ein Spiel für eine andere Plattform als PC und macOS entwickelt. Tatsächlich ist Teamfight Tactics erst das zweite Spiel des Studios. In Anbetracht der Verbundenheit mit League of Legends kann man es nicht einmal als separaten Titel bezeichnen. Angesichts der Tatsache, dass Sie den League of Legends-Launcher verwenden müssen, um auf Teamfight Tactics zuzugreifen, scheinen die beiden Spiele zumindest für die unmittelbare Zukunft miteinander verbunden zu sein. Da Riot kein Interesse daran bekundet, League of Legends auf Konsole oder Handy zu portieren, werden wir Teamfight Tactics in naher Zukunft wahrscheinlich nicht außerhalb von PCs sehen.

Derzeit gibt es nur im asiatischen einen mobilen Zugriff auf das Game. Es ist noch fraglich, ob sich europäische Spieleentwickler die Rechte sichern und ob das Spiel auf dem Smartphone in Europa verfügbar sein wird. Es ist ist vor allem im asiatische Raum sehr beliebt, da die Entwickler von League of Legends aus China kommen. Hier wurde das Spiel zeitnah für Smartphones auf den Markt gebracht.

Riot könnte mit der Freigabe einer mobilen Version eine Menge Geld verdienen. Teamfight Tactics ist derzeit mit großem Abstand das führende Autobattler-Spiel, aber es ist auch das einzige ohne mobile Version. Während Underlords und Dota Auto Chess in diesem Markt florieren, ist der Markt schnell gesättigt. Es sollte nicht zu lange mit einer Einführung gewartet werden, da sich der Markt sehr schnell verändert.

Herausforderungen zum spielen von Teamfight Tactics

Teamfight Tactics hatte einen holprigen Start. Die enorme Popularität hat zu einer Überlastung der Server geführt und endlose Stunden Wartezeit verursacht. Es wurde von der Community hoch gelobt und war bei Twitch stark vertreten, aber es gibt viel Raum für Verbesserungen. Die Benutzeroberfläche muss dringend überarbeitet werden und wird immer noch von Fehlern geplagt, die behoben werden müssen, sowie von Einheiten und Elementen, die ausgeglichen werden müssen. Das alles braucht Zeit und wenn Riot TFT richtig machen will, dann wäre es nur sinnvoll, wenn die PC-Version Vorrang hätte.

Einige Spieler mögen enttäuscht sein, dass Teamfight Tactics noch nicht für Handys erhältlich ist, aber zumindest können sie den neuen Spielemodus von Riot auf dem PC genießen.

Steuerung von Teamfight Tactics

Das Spielen von Teamfight Tactics am Telefon macht viel Spaß und die Steuerung ist nicht allzu schlecht, obwohl Sie einige Zeit brauchen, um sich an Karussell-Draft-Runden zu gewöhnen, da es manchmal zu Verzögerungen zwischen Ihren Steuerungen kommt, wenn Sie eingeschaltet sind eine Carrier-Verbindung statt Wi-Fi – ja, Sie müssen nicht zu Hause sein, um Teamfight Tactics auf Ihrem Telefon zu spielen. Schließen Sie einfach das Desktop-Spiel an Ihr Telefon an und lassen Sie den PC eingeschaltet, wenn Sie das Spiel verlassen. Solange Sie über eine aktive Internetverbindung verfügen, können Sie auf Ihrem Handy oder Tablet auf Teamfight Tactics zugreifen und TFT abspielen.

Spielen von Teamfight Tactics auf Ihrem Telefon und Tablet

Wenn alles erledigt ist, werden Sie den Steam-Hintergrund hinter Teamfight Tactics auf Ihrem PC bemerken. Teamfight Tactics wird erfolgreich auf Ihr Mobilgerät gespiegelt und Sie können das Spiel jetzt auf Ihrem Handy oder Tablet spielen.

Indem Sie einfach einen Finger auf Ihrem Touchscreen gedrückt halten, können Sie den Mauszeiger auf dem PC bewegen und durch Drücken auf den Touchscreen wird ein Klick angezeigt. Da Teamfight Tactics weder eine Tastatur noch andere Steuerelemente benötigt, ist es das perfekte Spiel für Ihr Handy!

Spiele Kategorien

Keine Kommentare erlaubt!

© Copyright 2012 - 2019 by newsgaming.de | Impressum | Datenschutz
Zur Werkzeugleiste springen