logo Newsgaming.de
Registrier Dich, lade Dein Avatar hoch, speicher Spielstände und treffe Freunde!

Sicherheit bei Online Casino Games – 5 Tipps für Spaß pur

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (1 votes, average: 5,00 out of 5)
Loading...

Online Casino Games umfassen eine ganze Palette unterschiedlicher Angebote. Slots – einarmige Banditen – kennen viele Spieler. Von Dragon Tiger oder Teen Patti haben bisher nicht besonders viele Gamer gehört. Wer sich heute für Online Spielotheken interessiert und in deren Angebot reinschnuppert, ist überrascht. Das Gameplay ist kinderleicht, oft braucht es nicht mal eine besonders komplexe Strategie. Auf der anderen Seite steht natürlich die Frage im Raum, ob Online Gambling überhaupt seriös sein kann. Verdienen die Online Spielbanken ihr Geld doch damit, andere Leute einfach über den Tisch zu ziehen?

Sicherheit bei Online Casino Games

Ganz so viel Schwarzmalerei haben Online Casino Games nicht verdient. Wer eine gesunde Distanz dazu entwickelt und auf einige Sicherheitsaspekte Wert legt, genießt einen hohen Funfaktor. Welche Anbieter besonders sicher sind, lässt sich auf pnp.de nachlesen.

Tipp Nr. 1: Die Lizenz

Online Casinos mit Lizenz geben Sicherheit beim spielenZu den wichtigen Sicherheitsaspekten gehört die Lizenz. Hier erfahren Spieler, wer das Spielangebot – etwa beim Roulette – reguliert, Anbietern „über die Schulter“ schaut und Kontrolle ausübt. Außerdem lässt sich an dieser Stelle sehr gut ablesen, welche juristischen Rahmenbedingungen gelten. In den letzten Jahren hat die Malta Gaming Authority eine starke Dominanz aufbauen können. Aber: Ab Sommer 2021 können Internet Spielbanken in Deutschland eine Lizenz beantragen. Zu den Rahmenbedingungen, welche das Gameplay sicher machen sollen, gehört eine Teilnahme an der offiziellen Sperrdatei OASIS. Auf diese Weise wollen die Bundesländer (in Deutschland für die Regulierung verantwortlich) den Spielerschutz auf eine ganz neue Ebene heben.

Tipp Nr. 2: Unabhängige Prüfsiegel

Casino Prüfsiegel schaffen VertrauenDie Lizenz kann am Ende immer nur ein Puzzleteil sein. Was immer wieder auffällt: Einige Operator punkten mit Prüfsiegeln und Zertifikaten unabhängiger Testorganisationen. Besonders viel Gewicht hat an dieser Stelle zum Beispiel eCOGRA. Schafft es eine Online Spielothek, den Audit erfolgreich zu durchlaufen, kann sich der Anbieter durchaus auf die Schultern klopfen. Für Spieler bedeutet das eCOGRA Siegel einen zusätzlichen Sicherheitsaspekt. Die erfahrenen Experten bewerten Anbieter von Online Casino Games unabhängig – und senken bei Bedarf auch den Daumen über dem Angebot. Damit haben die Zertifikate einen hohen Stellenwert und untermauern den Anspruch der Anbieter an die eigene Seriosität.

Tipp Nr. 3: Maximaler Spielerschutz

Spielerschutz ist ein extrem wichtiger Aspekt. Seriosität kann an dieser Stelle nur entstehen, wenn Internet Spielbanken das Thema verantwortungsvolles Spielen und pathologisches Spielverhalten nicht einfach unter den Teppich kehren. An dieser Stelle geht es einmal um die Info-Kampagnen. Viel wichtiger ist für die Bewertung ein aktives Verhaltensmanagement. Letzteres umfasst unter anderem die Möglichkeit, Einzahlungen auf das Nutzerkonto einzuschränken. Sehr viel wichtiger sind andere Aspekte – wie die Gelegenheit, die Verluste zu limitieren. Auf diese Weise kann nicht zu viel Geld gesetzt werden.

Spielerschutz geht noch deutlich weiter. Sobald der Downswing zuschlägt, nagen die Verluste an der Psyche einiger Spieler. Hier unkompliziert auf den „Notfall-Knopf“ drücken zu können, ist ein wichtiges Sicherheitsfeature. Mit dem Spielerschutz sehr offen und transparent umzugehen, spricht für seriöse Online Casino Games.

Tipp Nr. 4: Transparenz

Transparenz gegenüber dem Kunden beim Casino GamingIn den letzten Jahren ist die Zahl der Online Spielotheken stark gewachsen. Seriosität lässt sich auch daran ablesen, wie die einzelnen Anbieter mit dem Thema Transparenz umgehen. Bedeutet in der Praxis: Alle wichtigen Bereiche sind einfach zu erreichen und erschließen sich dem Spieler sofort. Besonders wichtig sind in diesem Zusammenhang sowohl die AGB als auch die Bonusbedingungen. Leider fällt in der Praxis die eine oder andere Spielbank an dieser Stelle eher negativ auf. Die AGB werden nicht übersetzt. Wirklich weiterkommen Slot Fans an dieser Stelle nur, wenn sie sehr gute Englisch-Kenntnisse mitbringen. Eine Tatsache, die am Ende nicht zielführend sein kann. Gleiches gilt natürlich für die Bonusregeln. Was gar nicht geht: Das „Kleingedruckte“ ist nicht erreichbar. Beim Mausklick auf die AGB kommt eine Fehlermeldung.

Tipp Nr. 5: Ein deutschsprachiger Kundendienst

Support und Kundenservice ist wichtig für Spieler im Online-CasinoAm Hilfe Center führt am Ende kein Weg vorbei. Gerade Einsteiger stoßen regelmäßig auf Herausforderungen – etwa im Zusammenhang mit den Bonusaktionen der einzelnen Anbieter. Auf der anderen Seite kann es hin und wieder zu Verbindungsabbrüchen kommen. Wer gerade Echtgeld setzt, will natürlich wissen, was damit passiert. Ein wichtiger Punkt, welcher für Seriosität und Sicherheit spricht, ist der Kundendienst. Damit dieser direkt angesprochen werden kann, ist ein deutscher Support mit Live Chat inzwischen eigentlich Pflicht. Dieser muss in den Servicezeiten problemlos erreichbar sein. Eine Alternative kann die Hotline sein. Letztere wird im Idealfall direkt in Deutschland auf die Beine gestellt. Was schwierig wird, ist ein Support ohne Chat oder Hotline – und in dem deutschsprachige Servicemitarbeiter nur selten zu erreichen sind.

Spiele Kategorien

Keine Kommentare erlaubt!

© Copyright 2012 - 2021 by newsgaming.de | Impressum | Datenschutz
Zur Werkzeugleiste springen